R WE ALONE? (ZG) | ZB 15:00


Vielleicht ja doch. Doch wen kümmerts, warten doch noch so viele Lieder darauf gesungen zu werden. Mit bluesigen Gitarrenriffs und rauer Stimme werden Geschichten erzählt welche das Leben schreibt – steht mit einem Augenzwinkern und einem verschmitzten Lächeln auf den Lippen.

 

Die Band aus Zug singt über heimliches Verlangen, düstere Stunden und anderen freudig-komischen Momenten des Lebens. Was rauskommt ist echt und direkt – eine tanzbare Hommage an das menschliche Dasein.

Homepage